Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

LUIS FERNANDO ARELLANO RENDON



Aktuell:

24/07/2018

SAMARITER STIFTUNG 15Uhr

RIGHT TIME TRIO

 

MO. 27/08/2018

Musik mit Gesang und Bewegung für Kinder 

14:00 Uhr bis 16:30 Uhr, im Anschluss kleines Konzert 

Musiksaal Grundschule Kohlberg

 

DI. 28/08/2018

Workshop Cajon Bauen

9:00 Uhr bis ca. 13:00 Uhr

Musiksaal Grundschule Kohlberg

 

DO.30/08/2018

Grusellesung in Münsingen 

Beginn 19:30 Uhr Einlass 19:00 Uhr

SANDRA & LUIS

 

SA. 1/09/2018

Geburtstag Grafenberg

Duo Sandra & Luis 

 

MI. 19/09/2018

Märchen und Sagen aus Schwaben im

Mostbesen Kohlberg,

Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr

 

SA. 13/10/2018

Bad Urach

Mano a Mano

 

SO. 14/10/2018

Aguepanela

 

Sa.03/11/2018

En Ville - Vinothek da Alfredo
Oberamteistraße 27
72764 Reutlingen

Duo Sandra & Luis 

 

DO. 15/11/2018

Grusellesung in der Buchhandlung Stoll, Metzingen

Beginn 19:30 Uhr

 

Sa. 17/11/2018

Geburtstagfeier in 

Rutesheim unplugged

 

 

 

 Gitarrenunterricht für Kinder und Erwachsene

Gitarrenunterricht für Kinder ab 5 Jahren  

Wir lernen zunächst die Gitarre kennen und entdecken den Klang ihrer Saiten. Über das Spiel mit den Leersaiten gelangen wir schnell zu einfachen Begleitrhythmen und leichten Melodien. Mit dem Greifen von Tönen auf dem Griffbrett lernen wir auch die Notenschrift kennen. All dies geschieht zusammen mit viel Singen, Klatschen, Bewegung - kurzum einer Menge Spaß.

Ein guter Einstieg für den Gitarrenunterricht ist mit Beginn der ersten Klasse oder bereits mehrere Monate oder gar ein Jahr früher. Durch spezielle Kindergitarren fällt die Körpergröße der Kinder nicht so sehr ins Gewicht.

 

 Unterrichtsschwerpunkte für Kinder:

•Aufbau der Gitarre, Saitennamen

•Eine gesunde Sitz- und Spielhaltung

•Lernen der "klassischen" Handhaltung

•Koordination von linker und rechter Hand und Gesang

•Notenlesen (geschieht fast von selbst)

•Spiel- und Anschlagstechniken für Daumen und Plektrum

   klassische Anschlagstechniken werden auch unterrichtet

•Klatschen und Sprechen von Rhythmen und Metren

•Melodiespiel

•Akkordbegleitung und Gesang

 Gitarrenunterricht für Jugendliche ab 12 Jahren

Wie schon gesagt, ist es mir sehr wichtig, das wir möglichst schnell zusammen Musik machen. Das Lesen von Noten ist hierbei zunächst nicht so wichtig, wird aber im Laufe der Zeit erlernt.

Anfänger beginnen mit Liedbegleitung und lernen:

•Akkorde

•grundlegende Schlagmuster / Begleitpattern

•Einsatz des Kapo (Kapodaster)

•sich selbst oder andere beim Singen auf der  Gitarre zu

  begleiten.

Wer diese Punkte bereits beherrscht, lernt:

•Barre Akkorde

•erweiterte Schlagmuster / Begleitpattern

•grundlegende Picking-Techniken (Zupfen)

 Fortgeschrittene können dann beginnen mit:

•3-Finger-& 4-Fingerpicking

•Melodiespiel (Noten lernen)

•Tonleitern (z.B. Pentatonik, Kirchentonleitern)

•Bluesformen

•Lateinamerikanischen Rhythmen

•Improvisation

Gerne können aber auch spezielle Stücke zum Erarbeiten oder bestimmte Literatur (Gitarrenschule, o.ä.) mitgebracht werden.

 

Gitarrenunterricht für Erwachsene

 

 

Der Unterricht gestaltet sich für Anfänger und Fortgeschrittene prinzipiell wie bei den Jugendlichen.

Erwachsene  lernen anders und haben sicherlich meist auch einen anderen Musikgeschmack Gleiches gilt für das Thema Noten, auf das individuell eingegangen oder auch komplett verzichtet werden kann. Beim Gitarrenunterricht für Erwachsene möchte ich auf diese Bedürfnisse eingehen und daher ein hierfür abgestimmtes Lernumfeld im Unterricht schaffen.

Die überschaubare Gruppengröße von maximal 3 Teilnehmern pro Kurs garantiert, dass jeder genügend Aufmerksamkeit bekommt.

Die Chemie in der Gruppe muss stimmen. Deshalb kann es mal etwas dauern, bis eine neue Gruppe zustande kommt.

Es muss allen Beteiligten Spaß machen - auch mir - sonst hat es keinen Zweck.

Die Unterrichtsinhalte sind:  

•Akkorde (Griffe)

•grundlegende Schlagmuster / Begleitpattern

•Gitarre spielen und dazu singen

•Einsatz des Kapo (Kapodaster)

•Barre Akkorde

•3-Finger-& 4-Fingerpicking(Zupfen)

•Einfaches Melodiespiel (Noten oder Tabulatur TAB lernen)

•Tonleitern (z.B. Pentatonik, Kirchentonleitern)

•Bluesformen

•Lateinamerikanische  Rhythmen

•Improvisation / Solokonzeption

Gerne können Fortgeschrittene auch spezielle Stücke zum Erarbeiten mitbringen oder bestimmte Literatur (Gitarrenschule, o.ä.).Es sind auch spezielle inhaltliche Konstellationen für den Gruppenunterricht denkbar

 

Luis Arellano

Galgenbergstr. 15/2

72622 Nürtingen

☎ 07022-37848

☏0178-3487473

info@aguepanela.de

www.aguepanela.de